Planet Fitness gegen Pinterest-Stress

Pinterest kommt bekanntlich bei Frauen besonders gut an. Viele sind geradezu süchtig nach der digitalen Pinnwand. Allein, manch eine zahlt für ihre Vorliebe einen hohen Preis. Laut einer aktuellen, weitangelegten Studie leiden 42% der amerikanischen Mütter unter “Pinterest Stress“. Im Klartext: Sie fühlen sich eingeschüchtert von den perfekten Bildern, die auf Pinterest zur Schau gestellt werden. Planet Fitness, der Anbieter der “Judgement Free Zone” und der Erfinder der “No Gymtimidation” Philosophie hat jetzt mit einer neuen Aktion auf diesen Trend reagiert. Wo die Aktion abläuft? Auf Pinterest. Natürlich.

Continue reading “Planet Fitness gegen Pinterest-Stress”

Pinterest und Splurgy: die neue Social Media Power-Kombination

Pinterest feiert bekanntlich grosse Erfolge. Die virtuelle Pinnwand konnte von Juli 2011 bis Juli 2012 über 2.000% zulegen. Die Anwenderzahl schwoll in diesem Zeitraum von 1,27 Millionen auf 29 Millionen an. Klar, dass Unternehmen sich bereits heftig Gedanken darüber machen, wie sie die populäre Plattform für Marketingzwecke nützen können. Bislang scheiterten gröβere Aktionen allerdings an den engen Nutzungsbeschränkungen. Pinterest durfte nämlich nur für persönliche, nicht kommerzielle Zwecke eingesetzt werden. Jetzt wurden diese Einschränkungen aber offziell aufgehoben. Künftig steht Unternehmen und ihren Marketingabteilungen also bei Pinterest Tür und Tor offen. Sie müssen lediglich einen  Business-Account eröffnen, und schon kann es los gehen. Besser noch geht es, wenn sie gleichzeitig auch auf Splurgy setzen.

Continue reading “Pinterest und Splurgy: die neue Social Media Power-Kombination”

Warum Pinterest Facebook bald überholen könnte

Facebook hat eine Milliarde User und endlich wieder gute News. Ein unerwartet starkes drittes Quartal mit vielversprechenden Einnahmezuwächsen aus der mobilen Werbung hat dem Social Media-King kürzlich einen langersehnten Aufschwung im Aktienpreis beschert. Überhaupt scheint die Führungsposition von Facebook im Social Media Umfeld unanfechtbar. Laut einer neuen Studie von ComScore  ist das Zuckerbergsche Netzwerk mit 150 Millionen Usern im Monat die Nummer vier in der Liste der meistbesuchten, amerikanischen Websites. Trotzdem meinen Experten, wie Eric Jackson, im Forbes Magazin, dass sich Facebook ausgerechnet vor Pinterest — in selbiger Studie mit 25 Millionen monatlichen Usern an 50. Stelle — fürchten muss. Der Grund: Das virtuelle Pinnwand-System ist offenbar besser fürs Business.

Continue reading “Warum Pinterest Facebook bald überholen könnte”

Uniqlo macht Pinterest-User froh

Die meisten Unternehmen halten sich dieser Tage schon für Social Media-Pioniere, wenn sie einen simplen Pinterest-Eintrag vorweisen können. Uniqlo ist aber nicht wie die meisten Unternehmen, und der japanische Bekleidungshersteller gibt sich mit einer schieren Präsenz auf der neuen, virtuellen Pinnboard-Plattform noch lange nicht zufrieden. Jedenfalls hat er kürzlich eine Pinterest-Kampagne ersonnen, die ob ihrer Kreativität, internationalen Beifall ernten konnte. Ich spreche vom  “Uniqlo Dry Mesh Project”.

Continue reading “Uniqlo macht Pinterest-User froh”

Schlechte Nachrichten für Facebook: Pinterest und Twitter im Social Media Marketing aussichtsreicher

Social Media Marketing hat sich bekanntlich längst flächendeckend durchgesetzt. Je kundiger Unternehmen allerdings in dieser neuen Kunst werden, und je mehr Plattformen ihnen zur Verfügung stehen, desto differenzierter gestaltet sich ihr Zugang. Heute wollen Marketeers genau wissen, welche Social Media-Sites sich für ihre Zwecke am besten eignen. Einzelhändlern dürfte dabei eine neue Umfrage von Shop.org, comScore und The Partnering Group zur Hilfe kommen. Die 2012 Social and Mobile Commerce Studie hat 1.500 Verbraucher über ihre Social Media-Interaktionen mit Retailern befragt. Ergebnis: Im Web 2.0 folgen Konsumenten heute generell weniger Unternehmen als ehedem. Tun sie es aber doch, dann setzen sie eher auf Pinterest und Twitter als auf Facebook.

Continue reading “Schlechte Nachrichten für Facebook: Pinterest und Twitter im Social Media Marketing aussichtsreicher”

Content Marketing auf Pinterest, Mobile und Video: Aktuelle Beispiele

Im Marketing spricht man gerne von neuen Plattformen. Pinterest, Mobile, Social und Video beherrschen die Schlagzeilen. Ich möchte hier erneut eine Lanze brechen für eine Disziplin, die zwar nicht neu und dennoch, gerade auch in Verbindung mit den innovativen Medien, brandaktuell ist. Ich spreche vom Content Marketing, der Kunst Unternehmensziele mit der Verbreitung relevanter, wertvoller Inhalte voranzutreiben, ohne dabei  vordergründig zu werben und zu verkaufen. Warum diese Kunst gerade jetzt so angesagt ist? Nicht nur, weil sie dem heutigen Publikumsgeschmack entspricht und von dem nervigen, unterbrechenden Werbebombardement wohltuend abweicht, sondern auch weil sie sich so flexibel und gewinnbringend auf allen neuen Plattform einsetzen lässt. Diese Vorteile haben unter anderem auch Whole Foods, Patagonia,  Starbucks und Zappos erkannt und umgesetzt. Hier ein paar eindrucksvolle Content Marketing Beispiele:

Continue reading “Content Marketing auf Pinterest, Mobile und Video: Aktuelle Beispiele”

Pintermission: Honda plädiert über Pinterest für Pinterest-Pause

Pinterest macht allerorts Furore. Die visuelle Social Media-Plattform ist rascher auf 10 Millionen Besucher im Monat gekommen als selbst die Überflieger Facebook und Twitter und firmiert, ob der zahlreichen Seitenansichten, bereits unter den 30 Top US Websites. Besonders bei Frauen, hat sich Pinterest in Windeseile durchgesetzt. Laut ComScore zeichnen sie für 85% der Aktivitäten verantwortlich. Diese Tatsache ist nun auch führenden Autoherstellern zu Ohren gekommen. Jedenfalls suchen sie jetzt vermehrt, Pinterest für Marketingzwecke zu nutzen, wenn sie ihre weiblichen Kunden gezielt ansprechen wollen. Paradebeispiel: die neue Honda Kampagne für den CR-V, dem SUV, der mit seinem Platzangebot und Fahrkomfort in erster Linie auf die Wünsche von Autofahrerinnen zugeschnitten ist. Interessant bei der Honda Pinterest-Kampagne: Hier wird ausgerechnet über Pinterest zu einer Pinterest-Pause aufgerufen.

Continue reading “Pintermission: Honda plädiert über Pinterest für Pinterest-Pause”

Social Media Marketing: ertragreich aber auch aufwendig

In Sachen Marketing und besonders auch Social Media Marketing macht das kleine Israel dieser Tage groß von sich reden. Im politischen Bereich entwickelte sich die Grassroots- Kampagne  „Iranians We Love You, We Will Never Bomb You“ innerhalb weniger Tage zum viralen Supererfolg, genau wie die YouTube-Story 2 Boys. Im  gesellschaftlichen Umfeld generierte das gesetzliche Verbot  von Magermodels, mit dem die israelische Regierung jetzt gegen die gefährlichen Schönheitsideale der Modeindustrie vorzugehen gedenkt,  internationale Anerkennung und Sympathierwerte. Tja und im kommerziellen Bereich, konnte die Pinterest-Kampagne für Kotex  globalen Beifall ernten.

Continue reading “Social Media Marketing: ertragreich aber auch aufwendig”

Pinterest, der neue Social Media-Star

Pinterest verzeichnet ein geradezu explosionsartiges Wachstum. Die Mitgliederzahl des Social Media-Senkrechtstarters ist im letzten Halbjahr um 4.000 Prozent gestiegen. In den USA registrierte die Plattform im Januar knapp 12 Millionen Besucher, und auch in Deutschland erfreut sie sich, trotz einiger noch ungeklärter Urheberrechtsfragen, galoppierender Beliebtheit. Dass Pinterest in Business- und Marketingkreisen so viel von sich reden macht, liegt aber nicht nur an der Popularität des Mediums, sondern auch an seiner viralen Verbreitungskraft und seinem nachweisbaren Businesspotential. Für all jene, die Pinterest noch nicht kennen, hier eine Kurzbeschreibung:

Continue reading “Pinterest, der neue Social Media-Star”