Schluss mit der High-Tech Hype? Der neueste virale Hit von IKEA, und was man daraus lernen kann

Gestern bat uns ein Kunde aus der High Tech-Branche um Hilfe. Wir sollten seine Präsentationsunterlagen überarbeiten. Sie seien zwar mit großer Sorgfalt und nach neuesten Erkenntnissen entwickelt worden, würden aber bei seinen Zielgruppen nicht so recht ankommen. Ein Blick auf die Unterlagen verdeutlichte das Problem. Die visuelle Aufbereitung und die dargestellten Produkt-Features waren eindrucksvoll. Zu eindrucksvoll. Vor lauter Eindrücken verlor man als Zuschauer nämlich den Überblick über das Wesentliche und schaltete kurzerhand ab. Das Problem haben heute viele Unternehmen. Und genau diese Erkenntnis machen sich die clever-verschrobenen Marketingexperten von IKEA bei der Promotion ihres neuen Produktkataloges zu Nutze.

Continue reading “Schluss mit der High-Tech Hype? Der neueste virale Hit von IKEA, und was man daraus lernen kann”

Weibliche Schönheit zwischen Wahrnehmung und Wirklichkeit

Erinnern Sie sich noch an die “Real Beauty”-Kampagne von Dove? Sie ist vor einigen Tagen in die nächste Runde gegangen.  Der Schönheitsmittelhersteller hat Gil Zamora, einen Phantombildzeichner der FBI, beauftragt, Skizzen von sieben Frauen anzufertigen. Und zwar jeweils, ohne sie zu sehen und jeweils gleich in zweifacher Ausgabe. Einmal stützt er sich bei seiner Arbeit auf die Beschreibung der Frauen selbst, ein anderes Mal auf jene fremder Beobachter. Der Prozess und die verblüffenden Ergebnisse sind auf Video festgehalten.  Das sieht so aus:

Continue reading “Weibliche Schönheit zwischen Wahrnehmung und Wirklichkeit”

“Der neue Evian-Hit” oder “Muss gelungenes Marketing auch gut verkaufen?”

In 2009 fand “Roller Babies” von Evian als viralste Videowerbung aller Zeiten Eingang ins Guiness Buch der Rekorde. Jetzt legt das Unternehmen mit „Baby&Me“ nochmals nach. Der neue Clip setzt auf Altbewährtes: Fröhliche Babys, die sich bewegen wie Erwachsene, und dem Betrachter, ganz im Sinn der Evian-Mantra „Live Young“ verdeutlichen, dass sie so jung sein können, wie sie sich fühlen. Das neue Video entwickelt sich, ganz wie sein Vorgänger, zum Senkrechtstarter. Es hat in nur drei Tagen knapp 13 Millionen Ansichten generiert. Bleibt bloß die Frage, ob es sich, im Gegensatz zu seinem Vorgänger, auch positiv auf die Verkaufszahlen auswirken wird.

Continue reading ““Der neue Evian-Hit” oder “Muss gelungenes Marketing auch gut verkaufen?””

Taten, Worte, und was sonst noch laut spricht

Vor einigen Jahren machte ein ergreifendes YouTube -Video die Runde. Es zeigt einen blinden Mann, der an einem regnerischen Tag auf dem Boden sitzt und um Almosen bittet. Diese treffen allerdings nur spärlich ein — bis eine junge Frau auftaucht und dem armen Bettler mit mehr als nur ein paar Cents aushilft. Sie nimmt einfach kurzerhand einen Stift zur Hand und schreibt ihm ein neues Pappschild. Und siehe da: Die Münzen regnen nur so auf ihn herab. Was sie denn mit dem Schild getan habe, will der Mann wissen. Sie habe das Gleiche geschrieben, beteuert sie, nur eben mit anderen Worten. Anstatt: „Ich bin blind. Bitte helft mir!“ ist tatsächlich nun Folgendes zu lesen:“Es ist ein schöner Tag, und ich kann ihn nicht sehen.” Das Video, das über 16 Millionen Ansichten generiert hat, wird immer wieder zitiert, um die Macht der Worte zu illustrieren. Für mich birgt das Filmchen aber eine ganz andere Message.

Continue reading “Taten, Worte, und was sonst noch laut spricht”

Wow: Microsoft erntet wohlverdienten viralen Videoerfolg

Microsoft macht Fortschritte. Zumindest im Marketing! Der Softwaregigant kämpft bekanntlich seit Jahren mit Imageproblemen. Knallharte Geschäftspraktika, Antitrust-Klagen und letztlich auch der Nimbus heilloser Spießigkeit, der von Konkurrenten wie Apple meisterhaft geprägt und gepflegt wurde, bescherten dem ehemaligen Publikumsfavoriten massive Popularitätseinbußen. Seit einiger Zeit versucht Microsoft diesen Schwierigkeiten mit Selbstironie zu begegnen. „Ja, wir sind ‘Nerds’, und wir sind stolz darauf“, lautet die unterschwellige Botschaft. So tanzen und rollen Bill Gates und Steve Ballmer in divers-lächerlichen Clips unbeholfen durch die Gegend und beteuern, sich dabei bestens zu amüsieren. Das Problem: Betrachtern ist, ob der Misere, eher nach Weinen als nach Lachen zumute. Umso erstaunlicher ist es, dass Microsoft jetzt ein echter Werbewurf gelungen ist. Der neue Spot für den Internet Exporer (IE) 10 ist ebenso witzig wie wirkungsstark und konnte innerhalb weniger Tage Millionen Hits auf YouTube verzeichnen.


Continue reading “Wow: Microsoft erntet wohlverdienten viralen Videoerfolg”