Männer im Wandel

“Boys will be boys” heißt es in Amerika immer, wenn man, teils verachtend und teils amüsiert, über die unausweichlichen Schwächen des stärkeren Geschlechts sinniert. Was man damit zum Ausdruck bringen will? Dass Männer nun einmal so sind, wie sie sind und sich nicht verändern können. Dieser Übereinkunft ging kürzlich eine großangelegte Umfrage der Beratungsfirma Jacobs Media auf den Grund. Und entlarvte sie prompt als gegenstandslos. Männer, so die Einsicht, haben in den letzten Jahren sehr wohl einen radikalen Wandel vollzogen. Zumindest, was das Shopping anbelangt. Continue reading “Männer im Wandel”